Überblick
Rheinmatrosen - Tanzgruppe im Kölner karneval

Die Rheinmatrosen der G.M.K.G.

von 1999 bis 2011

Die Rheinmatrosen der G.M.K.G.- Eine Tanzgruppe mit großem Engagement für den Kölner Karneval

Nach 27-jähriger Tätigkeit als Kommandant und Verantwortlicher der Tanzgruppe übergab Rolf Bürgel 1999 diese Position an Thomas Vey. Im Jahre 2000 wechselte die Verantwortung an Ulrich Verbrüggen, der als Vorstandsmitglied die weitere Entwicklung der Rheinmatrosen unterstützte. Mit dem Engagement von Michael Baur als Trainer wurde ab 2008 ein neues Fundament für die zukünftige Ausrichtung der Rheinmatrosen geschaffen. Mit Patricia Baur als Dannälchen und dem Tanzoffizier René Wüstner wurde in der Session 2009 an alte Erfolge angeknüpft. Bereits in der Session 2011 konnten die Rheinmatrosen im Kreise der Kölner Tanzgruppen und Literaten wieder auf sich aufmerksam machen. Im gleichen Jahr übergab Ulrich Verbrüggen nach 11-jähriger Tätigkeit als Verantwortlicher der Rheinmatrosen und Minis diese Aufgabe an Michael Baur. Als neuen Kommandanten wählten die Tänzer Marcel Keppels, der bereits seit 2004 als Tänzer den Rheinmatrosen angehört.



Session: 2009-2010
Dannälche: Patricia Baur,
Tanzoffizier: Rene Wüstner,
Trainer: Michael Baur
Session: 2007-2008
Dannälche: Meggy Becker,
Tanzoffizier: Dietmar Verbeek,
Trainer: Dietmar Verbeek
Session: 2005-2006
Dannälche: Jessica Gomer,
Tanzoffizier: Thomas Maas,
Kommandant: Markus Pohl,
Trainerin: Renate Petersen
Session: 2002-2003
Dannälche: Arzu Erdem-Gallinger,
Tanzoffizier: Markus Pohl,
Kommandant:Markus Pohl,
Trainerin: Alexandra Mackels
Session: 2001
Dannälche: Fritz Bolz,
Tanzoffizier: Thorsten Verbrüggen,
Kommandant: Thomas Vey,
Trainer: Friedl Löhr
Sessionen: 1999-2000
Dannälche: Sabine Schäfer,
Tanzoffizier: André Uedelhoven,
Kommandant: Thomas Vey,
Trainer: Friedl Löhr

Zurück zur Themenseite Rheinmatrosen und Minis im neuen Glanz

Mitglied im