Überblick

Immer auf dem Laufenden

mit den Rheinmatrosen



Flugstunde bei der Prinzengarde




Dass Mariechen nicht nur flott und keck tanzen können, sondern auch als strapazierfähiges Wurfmaterial herhalten müssen, führte das Tanzkorps Rheinmatrosen am Samstagabend in der Kostümsitzung der Prinzengarde Leverkusen vor. Die hochartistischen Darbietungen, bei denen bis zu vier Mädchen gleichzeitig durch die Luft flogen oder im Kreis herumgeschleudert wurden, ließen manchen Zuschauern den Atem stocken und wurde mit viel Beifall und einer „Rakete“ gefeiert. „Ihr seid top, das ist besser als in Kölle“, erwiderte der Tanzkommandeur die Komplimente von Elferrat und Publikum.

Quelle: Leverkusener Anzeiger




Zurück
Mitglied im